[ Home / Bildung und Betreuung / Schule ]

Schule

Speziell ausgebildete Heilpädagoginnen und Heilpädagogen fördern die Kinder und Jugendlichen individuell in Klassen von sechs bis acht Schülerinnen und Schülern. Bei der Lernplanung gehen sie von der Leistungsfähigkeit und vom Lerntempo jedes einzelnen aus. Neben der individualisierten Förderung haben Gemeinschaftsbildung, Lehrausflüge, das Feiern von Festen und Spezialwochen wie Skilager und Landschulwochen ihren festen Platz.

Das Schuljahr umfasst 39 Schul- und 13 Ferienwochen. Es gilt die Ferienordnung der Stadt Bern. Der Schultag beginnt um 08.30 Uhr und dauert bis 15.00 Uhr für die jüngeren oder 16.00 Uhr für die älteren Schülerinnen und Schüler.

Die Beurteilung erfolgt in Form eines ausführlichen Berichts. Es gibt keine Noten.

Schulbildungsangebote

Das Angebot umfasst 20 Klassen:

  • Grundstufe (Kindergarten bis 1. Klasse)
  • Unterstufe (1. bis 3. Klasse)
  • Mittelstufe (4. bis 6. Klasse)
  • Oberstufe (7. bis 9. Klasse)
  • 10. Schuljahr
Claudia Käslin

Claudia Käslin

Bereichsleitung Schule Unterstufe und Therapie, Wabern

T 031 960 50 20

claudia.kaeslin@sbstiftung.ch

 
Edith Müller

Edith Müller

Bereichsleitung Schule Mittel- und Oberstufe, 10. Schuljahr, Wabern

T 031 960 50 15

edith.mueller@sbstiftung.ch